AKTUELLES

SPIELSTARKE SCHULE
"Was, schon vorbei?". Drei Jahre durfte die Spielexpertin an der Anton-Rée-Schule in Hamburg-Allermöhe das Konzept "Spielstarke Schule" entwickeln. Unterstützt durch die  Langzeitförderung des Verein Spiel des Jahres e.V. gelang es, mit Klassensätzen das Spielen im Unterricht zu etablieren. Es gibt eine Spielausleihe, in der Spielothek wird in der Mittagsfreizeit jeden Tag gespielt und auch während der Nachmittagsbetreuung wird gespielt. Es gab sogar schon Spielenachmittage mit den Eltern. Gesellschaftsspiele sind aus der ARSA nicht mehr wegzudenken! Die Spielexpertin macht weiter: einmal die Woche mit einem zweistündigen spieltherapeutischen Angebot. Hier geht's zum Projektbericht.  

SPIELSTUNDE

Die Schule Friedrich-Frank-Bogen startet 2018 spielstark! Und vermerkt dies stolz auf ihrer Homepage: Spielstarke Schule

Die Spielexpertin spielt mit den Erstklässlern und außerdem mit den Kindern der Papagei-Klasse. In dieser Basisklasse werden Kinder mit Flucht- und Migrationshintergrund fit für den Regelunterricht gemacht. Beim Spielen lernen sie regelhafte Abläufe, Respekt von den anderen und natürlich die Sprache. "Ich bin dran!" kommt allen schon fehlerfrei über die Lippen, und auch "Uhrzeigersinn", so ein schweres Wort! Am liebsten spielen sie "Der zerstreute Pharao", die Jungs zusammen mit den Mädchen, kein Problem!

KAKADU-QUASSELTAG 

Drei wunschzetteltaugliche Gesellschaftsspiele stellte die Spielexpertin am 14.12.2017 live in der Kinderradiosendung Quasseltag vom Deutschlandfunk Kultur vor. Besonders lustig: das Weihnachtsmärchenquiz mit den Anrufern. Zu gewinnen gab es ein "Klask"-Spiel (Gamefactory). Das auch in der Sendung mit viel Spaß ausprobiert und empfohlen wurde. Außerdem wurden erwähnt: Exit- die drei ??? (Kosmos Verlag) und Kristallica (Hasbro) . Die Sendung ist nachzuhören unter www.kakadu.de.

LET'S PLAY!

Das war das Motto des Ganztages-Workshops auf den 16. DGVT - Praxistagen am 05.11.2017 in Berlin. Die Teilnehmer*innen bekamen nicht nur theoretische Argumente, warum Gesellschaftsspiele in Therapie und Beratung gut für ihre jungen Klienten sind. Sie haben auch ausgiebig und mit Freude selbst gespielt. Im Spielezirkel ging es rund im 10-Minuten-Takt. Mit viel Spaß, Humor und therapeutischem Interesse wurde gezockt und diskutiert. Gesellschaftsspiele machen Probleme sichtbar und neue Verhaltensweisen können im "Spiel-Raum-Therapie" gefahrlos ausprobiert werden. Besonders nützlich: das Spielen mit der ganzen Familie. Ein Workshop mit geheimen Auftragskarten, vielen spannenden Gesellschaftsspielen und jeder Menge Spielspaß! 

KOFFERTAUGLICHE SPIELE Sommer 2017
Sonnenbrille, Badehose, Sonnencreme, Sandalen...ich packe meinen Koffer und was muss mit? Ein, zwei gute Gesellschaftsspiele natürlich! Die Spielexpertin empfiehlt im Sommerprogramm des Kinderradios KAKADU von Deutschlandfunk Kultur folgende koffertaugliche Spiele: 


Caramba (Amigo)
Lucky Lachs (Kosmos)
Tempel des Schreckes (Schmidt)

Sleeping Queens (Game Factory)

und den Spieleklassiker Bohnanza (Amigo) 

 

SCHULE FRIEDRICH-FRANK-BOGEN

Wie geht der Uhrzeigersinn? Wer hat die höchste Zahl und fängt an? Wie hält man Spielkarten und wirft den Würfel? Einmal pro Woche bekommen vier Gruppen á vier Erstklässlern 30 Minuten Intensiv-Training im Spielen. Danach sind alle Erstklässler fit, auch im Klassenverband zu spielen. Ganz nebenbei lernen sie Impulskontrolle, Streitvermeidungstaktiken und den Wert von verlässlichen Spielregeln. Das ganze nennt sich "Fördermaßnahme", aber für die Kinder ist es Spaß pur: "Ich will nochmal, wann kommst Du wieder?". Verhaltenstraining kann so einfach sein. 

DEUTSCHLANDRADIO KULTUR - KAKADU

Grimmassen schneiden, Stromkreise bauen, Augenpaare suchen und Codes knacken und das alles auch noch live im Radio! In der Kindersendung KAKADU stellte die Spielexpertin am 12.01.2017 aktuelle "ungewöhnliche" Gesellschaftsspiele vor. Mit dabei: "Top Face", "Eyez", "Circuit Maze" und "Escape the room: Das Geheimnis der Sternwarte". Moderator Tim und viele Hörer hatten eine Menge Spaß beim Knacken der Telefonrätsel.  

Vorgestellte Spiele: 

Escape the Room: Geheimnis der Sternwarte (Thinkfun)

Top Face (Game Factory)

Eyez (Goliath)

Circuit Maze (Thinkfun)

 

 

DEUTSCHE SCHULE LISSABON

 

Auch die Grundschüler an der Deutschen Schule Lissabon werden jetzt "spielend fit in Deutsch". Und trainieren automatisch noch ihre emotionalen und sozialen Kompetenzen. Acht Klassensätze von Gesellschaftsspielen der unterschiedlichsten Art können jetzt in Klassenstufe 1-4 eingesetzt werden. Dazu wurden noch viele neue Gesellschaftsspiele für den Bereich Sprachförderung angeschafft. Bei der Fortbildung der Lehrer*innen und Erzieher*innen am pädagogischen Tag 04.10.2016 spielen 42 Personen gleichzeitig "Dobble- heiße Kartoffel". Und wollen gar nicht wieder aufhören!

Deutsche Schule Teneriffa

"Spielend fit in Deutsch", das werden die Schüler*innen der Deutschen Schule Teneriffa nach einer einwöchigen Fortbildung im März 2016 jetzt mit kommunikativen Gesellschaftsspielen. Das Projekt wurde gefördert vom Verein Spiel des Jahres. Für mehr Informationen bitte hier klicken.

Fortbildung Elbkinder

"Das waren tolle neue Spiele für unser Team, die kannte ich noch nicht!". Die Teilnehmer*innen der zweistündigen Fortbildung im Juni 2016 an der Kindertagesstätte Friedrich- Frank-Bogen der Hamburger Vereinigung ELBKINDER in Hamburg-Bergedorf sind begeistert. Neue Spiele sollen angeschafft werden, die nicht nur den Kindern sondern auch den Erzieher*innen Spaß machen. Gleichzeitig wurde über die Realisierungsmöglichkeiten von Spielzeiten in der Einrichtung diskutiert.